Die Laufbandanalyse - was steckt dahinter?


Der Begriff der Laufbandanalyse im Sportschuhverkauf ist wohl hinlänglich bekannt. Wir stehen dieser Laufanalysierung sehr kritisch gegenüber, da die meisten Patienten in den seltensten Fällen geübte Laufbandläufer sind. Wer sich schon einmal an einem Laufband versucht hat, wird sich wohl noch daran 

erinnern - nicht der Läufer gibt das Tempo vor, sonder das Laufband und mit natürlichen Laufen hat das ganze auch nur sehr wenig zu tun....

 

Fazit: 

  • Unnatürliches Laufverhalten
  • Verfälschung der Auftritts- und Abrollphase wodurch jegliche Video-Analysierung grundsätzlich an Aussagekraft verliert.

Bei einer Laufbandanalyse kann allenfalls nur eine grobe Diagnostik einer Fehlstellung gestellt werden. Man kann eine Pronation (übermäßiges nach innen kippen) oder eine Supination (übermäßiges nach außen kippen) des Fußes feststellen. Wichtig wäre jedoch zu wissen ob diese Fehlstellung vom Vorfuß-, vom Rückfuß oder vom Körper ausgeht. Man beachte: Jeder gesunde Fuß proniert ( dämpft nach innen ) in der Auftrittsphase und fundiert durch dieses natürliche Verhalten als Stoßdämpfer der überliegenden Gelenke.

Wir beheben die Ursachen der Fehlstellung mit einer speziellen therapeutisch wirkenden Sportsohle und dem entsprechenden neutralen Schuh. 

 



Ortho Schwesinger INOS GmbH

Praxis für Fuß- & Haltungstherapie

Harderstraße 12

85049 Ingolstadt

Tel.: +49 (0)841/8869800

Fax:  +49 (0)841/9318865

info(at)therapieeinlagen.de

www.therapieeinlagen.de

 

Unser Praxiszeiten:

Montag bis Donnerstag

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag

Termine nach Vereinbarung

 

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung,

da unsere Praxis meist 2 bis 3 Wochen im Vorfeld

ausgebucht ist und bedanken uns für Ihr Verständnis.


Download
Unser Newsletter...
News vom FUSS 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB